Satteldecken aus Lammfell (Merino-Lammfell)

Satteldecke 1

Satteldecke aus Lammfell mit Fellkranz nur vorn

Satteldecke 4

Satteldecke aus Lammfell mit Fellkranz ringsum

Satteldecke 3

Satteldecke aus Lammfell unten komplett

Satteldecke 2

Satteldecke aus Lammfell mit Fellkranz vorne und hinten

Die Engel Reitsport Satteldecke ist die ideale Ergänzung zwischen Ihrem Sattel und dem Rücken des Pferdes.

Einerseits bildet die Satteldecke eine zusätzliche Polsterung und gleicht kleine Ungenauigkeiten des Sattels aus – andererseits schützt die Lammfellsatteldecke den Sattel vor Schweiß. Das Lammfell nimmt den Schweiss problemlos auf. Die Luft kann in der Lammfellstruktur bestens zirkulieren und neutralisiert Gerüche. Die besonderen Eigenschaften von Merino Lammfell verhindern jedes Wundreiten und lassen Druckstellen gar nicht erst entstehen.

Man unterscheidet zwei Arten von Satteldecken, die Satteldecke für den Dressur Sattel und die Satteldecke für den Sattel Vielseitigkeit / Springen (VSS). Beide Satteldeckenarten sind dem Sattel ideal angepasst. Die Satteldecke liegt so ideal und passgenau zwischen Sattel und Pferderücken so dass der Sattel an keiner Stelle über die Satteldecke ragt und somit keine Druckstellen erzeugt.

Welche Farben sind besonders beliebt bei Satteldecken?

Im Dressurbereich wird klar weißer Steppstoff und weisses Lammfell, bzw. med.-naturfarbenes Fell bevorzugt.

Ansonsten sind folgende Farbkombinationen bei Satteldecken sehr beliebt bei unseren Kunden:

Stoff schwarz / Fell med.
Stoff schwarz / Fell schwarz
Stoff grau / Fell silber
Stoff grau / Fell anthrazit
Stoff marine / Fell med.
Stoff bordeaux / Fell med.
Stoff bordeaux / Fell schwarz
Stoff camel / Fell med.
Stoff camel / Fell mocca

Auch den Bereich des baumlosen Reitens deckt Engel Reitsport ideal ab.

Aufpolster bei Engel Reitsport

Satteldecke Aufpolster mit Aufpolstertaschen innen links und rechts unter dem Lammfell. Da jeder Pferderücken anders ist und sich auch ständig verändert (Training, Alter, etc.) ist ein Aufpolstern oft nötig um die Passgenauigkeit zwischen Sattel und Pferderücken zu gewährleisten. Jede Passungenauigkeit kann zu Schmerzen oder Druckstellen beim Pferd führen. Mit der Satteldecke zum Aufpolstern können Sie dies jederzeit ausgleichen und verhindern.